APTOS Fadenlifting

Das APTOS Fadenlifting wird zur modernen und schonenden Vorbeugung und Beseitigung von Falten angewendet. Das Lifting hat gegenüber zu gewöhnlichen chirurgischen Eingriffen viele Vorteile. Sie erhalten ein natürliches und ästhetisches Ergebnis ohne Narkose und Hautschnitte. Dadurch entstehen nach der Behandlung auch keine unschönen Narben. Mit einer örtlichen Betäubung wird ein komplettes Facelifting in 40-60 Minuten und einzelne Areale in 10-15 Minuten durchgeführt. Der Eingriff erfolgt ganz einfach ambulant in unserer Praxis. Schon gleich danach werden Sie erste Ergebnisse feststellen. Auch noch 3-4 Wochen nach dem Fadenlifting werden weitere Resultate erkennbar sein. Der Effekt des Fadenliftings hält je nach Region bis zu 3 Jahre an.

Wie funktioniert das Fadenlifting?

Mit einer Nadel wird ein spezieller chirurgischer Faden unter die Haut in das Fettgewebe gebracht. An diesem aus Polymilchsäure bestehenden Faden befinden sich kleine Widerhäkchen, die die Haut straffen und anheben.

Welche Anwendungsbereiche gibt es?

Das APTOS Fadenlifting kann im ganzen Gesicht oder auch an einzelnen Bereichen angewendet werden. Mögliche Bereiche sind Zornesfalte, Augenbrauen Wangen, Nasolabialfalten, Mundwinkelfalten, Oberlippenfältchen und das Kinn.

Wenn Sie ein schnelles und effektives Ergebnis ohne lange Rehabilitation wollen oder auf Botox und Hyaluronsäure verzichten möchten, ist das Fadenlifting genau die passende Methode für Sie.

Für weitere Informationen vereinbaren Sie gerne einen Termin zur Beratung bei uns in der Praxis.