Laser-Skin-Resurfacing

Eine sehr effektive Therapie vor allem der tieferen Aknenarben im Gesicht ist die Lasertherapie, das sogenannte Skin-Resurfacing. Dabei stehen uns Erbium-Yag-Laser und CO2-Laser zur Verfügung.

Ziel der Behandlung ist es, die oberen geschädigten Hautschichten abzutragen, damit sich neue und entsprechend glattere Haut nachbildet. Gleichzeitig werden die Kollagenfasern zur Neubildung und Regeneration angeregt. Dies führt zu einer biologischen Aktivierung und natürlichen Verjüngung des Stütz- und Bindegewebes der Haut.

Mit unseren Lasersystemen ist eine vollständige Gesichtsbehandlung (Full face) ebenso möglich wie eine partielle Gesichtsmodulation. Die Operation wird ambulant in Lokalanästhesie oder auch bei ausgeprägten Veränderungen in Vollnarkose durchgeführt. Je nach Art und Tiefe der Narben sind eine oder mehrere Behandlungen erforderlich.

Nach der Behandlung wird ein Salbenverband angelegt und eine Antibiose eingeleitet In den folgenden zwei Wochen verwenden Sie spezielle medizinische Cremes zur Nachbehandlung. Etwaige Reströtungen sind meist nach acht bis zehn Wochen abgeklungen, können jedoch während dieser Zeit bereits überschminkt werden. Während der Regenerationsphase der Haut (mindestens 3 Monate) sollten Sie allerdings Sonnenbäder vermeiden und Ihre Haut vor intensiver Sonneneinwirkung schützen.